Gastvortrag: Auslandsmärkte online erschließen.

Leader Marketing und Innovation, Nicola-André Hagmann, bei der IHK für Rheinhessen in Mainz.
März 2018

Gastvortrag: Auslandsmärkte online erschließen.

Leader Marketing und Innovation, Nicola-André Hagmann, bei der IHK für Rheinhessen in Mainz.

Co-Founder & Geschäftsführer HEART ONE
Spezialist für Digital Human Experience und kreativer Kopf von PERFORMANCE ONE.

Co-Founder & Geschäftsführer HEART ONE

Sie haben Fragen oder wollen mehr erfahren?

Schreiben Sie einem unserer Experten. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

PERFORMANCE MARKETING FÜR INDUSTRIE UND HANDEL.

Am 16. März 2018 lud die Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen in Mainz Nicola-André Hagmann, Leader Marketing and Innovation bei suchdialog, zu einem Vortrag über die Erschließung von Auslandsmärkte durch effektives Onlinemarketing, ein. Herr Hagmann ging dabei der Frage nach, wieso überhaupt Onlinemarketing und wenn ja, wie? Dabei erklärte er den Anwesenden, wie Leadgenerierung, -bindung und -durchdringung in heterogenen Märkten funktioniert.

DAS ONLINEMARKETING EINMALEINS.

Herr Hagmann begann seinen Vortrag mit einigen Grundlagen des Onlinemarketings. Er erklärte, dass auf allen großen Plattformen, wie etwa Google, Facebook oder Youtube aber auch bei Amazon oder Zalando, jederzeit individualisierte Werbung geschaltet werden kann – sozusagen mit einem Klick. Um diese Anzeigen aber möglichst effektiv einzusetzen und damit seine Ressourcen möglichst effizient zu nutzen, ist es erforderlich möglichst homogene Zielgruppen zu definieren und diese gezielt anzusprechen. Dabei sollte vor allem zwischen B2B oder B2C, Abverkauf oder Anfragen sowie Einsteiger oder Profi unterschieden werden.

VERKAUFEN ABER WIE?

Betrachtet man den B2B-Bereich, so ergeben sich heute für Unternehmen ganz neue Herausforderungen. Denn, der durchschnittliche B2B-Entscheider von heute ist Digital Native. Das heißt, er erwartet qualitativ hochwertige Webpräsenz, geht proaktiv auf potenzielle Verkäufer zu und orientiert sich bei der Entscheidungsfindung an online publizierten Informationen. Wer als Unternehmen also erfolgreich bleiben will, muss online ausreichend präsent sein. Dennoch kennen über 80 Prozent die Bedürfnisse ihrer Kunden in Bezug auf Onlinemarketing nicht (Digital Media Use in the Industrial Sector, IHS Engineering360, 2016).

B2B AUF DER GANZEN WELT.

Für Auslandsmärkte ist die Zahl umso höher. Hier ändern sich nicht nur die Sprache oder Bedürfnisse der Kunden, sondern womöglich auch Medium, (kulturelle) Gewohnheiten oder Motive und Ziele einer Suche. Zudem schränkt der internationale Wettbewerb die Möglichkeiten des Geschäftsmodell im Ausland ein. Deswegen ist es entscheidend ein umfassendes Verständnis für Kundenbewegungen aufzubauen und Werbestrategien dahingehend auszurichten. Das heißt, wen möchte ich wie, wo und wann erreichen? Strategien können somit jederzeit an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.

NEUKUNDENGEWINNUNG NICHT DEM ZUFALL ÜBERLASSEN.

Hat man als Unternehmen nun durch eine erfolgreiche Omnichannel-Präsenz entsprechenden Traffic auf der eigenen Webseite generiert, wird die Zielgruppe gezielt durch einen auf der Webseite implementierten Verkaufstrichter geführt. Hiermit generiert man als Unternehmen Schritt für Schritt immer mehr qualifizierte Leads, die anschließend über den Vertrieb angesprochen werden können. Herr Hagmann schloss seinen Vortrag, mit der Frage, wie man eigene Strategien angehen sollte und welche Zielsetzung dabei zu bevorzugen sind.

ÜBER NICOLA-ANDRÉ HAGMANN.

Als Leader Marketing & Innovation und Partner leitet Nicola-André Hagmann seit 2015 die Bereiche Marke, Marketing, Kommunikation und Innovation Management bei suchdialog. Zuvor war Hagmann vier Jahre als Strategy Reflector sowie Editor / Strategy & Conception für die strategische Planung, Koordination und erfolgreiche Realisierung von Digital- und Performance-Marketing-Kampagnen sowie SEO-Projekten von Großunternehmen zuständig.

EXPERTENWISSEN.

Hier finden Sie Informationen zu den Lösungsansätzen unserer Experten in den Bereichen Lead Management, E-Commerce und Shop-Optimierung.

NEWSLETTER-REGISTRIERUNG.

Bleiben Sie stets informiert mit unserem Newsletter.